Elternbildung besser nutzen

In den Betreuungseinrichtungen sollen Elternkurse in deutscher als auch in ausländischer Sprache zu den Themen Bildung, Erziehung und Gesundheit von ausgebildeten Mentoren gehalten werden, die zum Teil selbst Eltern mit Migrationshintergrund sind. Die Initiative für Kinder- und Familienbildung (KiFa) leistet dies vorbildlich.