Infrastruktur

Freifunk

Die Piraten setzen sich für die öffentliche Förderung von Freifunk-Netzen in Stuttgart ein. Dies kann etwa durch die Unterstützung der Softwareentwicklung geschehen, durch Bereitstellung von öffentlichen Gebäuden und Objekten wie Straßenlaternen zur Platzierung von Freifunk-Access-Points.

Kommunale Netze

Die Piratenpartei ist der Meinung, dass die Grundversorgung wie Wasser-, Strom-, Gas- und Fernwärmenetze in die öffentliche Hand gehört. Da die Versorgungsnetze in Stuttgart 2002 privatisiert wurden, setzen wir uns für ihre Rekommunalisierung ein. Voraussetzung für die Demokratisierung der Netze ist die bei der Stadt liegende Betriebsführung.

Zur Vermeidung weiterer Verluste für die Allgemeinheit fordern wir den sofortigen Stopp der … weiterlesen →

Öffentliches WLAN

Die Stadt Stuttgart soll an besonders belebten Orten und Plätzen freie WLAN-Hotspots anbieten. In der Modellphase soll das Angebot auf den beliebtesten öffentlichen Plätzen wie z.B. dem Schlossplatz zur Verfügung stehen und grundsätzlich für Jeden in Reichweite kostenlos nutzbar sein. Das Projekt sollte von Anfang an so angelegt werden, dass es sich bei Erfolg auf weitere Plätze in Stuttgart anwenden … weiterlesen →