Judith Peters

Durch meine Situation als beruflich und politisch aktive Mutter interessiere ich mich sehr für das Thema Familie in der Kommunalpolitik. Gerade beim Dauerthema Kinderbetreuung sehe ich Möglichkeiten, wie Stuttgart seine Standortattraktivät deutlich steigern und deutschlandweit Vorbildfunktion erringen könnte.

Ich finde es erschreckend, wie wenig sich viele Menschen in meinem Umfeld für unseren Gemeinderat interessieren. Dabei werden dort Themen besprochen und Beschlüsse gefasst, die uns alle betreffen! Eines meiner Ziele wäre daher, die Arbeit des Gemeinderats einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Ich wurde 1980 im Herzen Transsilvaniens geboren. 1986 sind meine Eltern mit meinen Brüdern und mir als Spätaussiedler nach Deutschland kommen, über Rastatt und Nürtingen sind wir nach Stuttgart gekommen, wo schon meine Großmutter und andere Familienmitglieder wohnten. Ich habe die Grundschule in Stuttgart Heumaden und anschließend das Geschwister-Scholl-Gymnasium in Stuttgart Sillenbuch besucht. Nach meinem Abitur habe ich Grafik-Design studiert, eine Ausbildung zum Werbetexter an der Texterschmiede in Hamburg absolviert und anschließend Medienmanagement studiert. Mit dem Diplom in der Tasche habe ich ab 2006 in verschiedenen Werbe- und Kommunikationsagenturen in Stuttgart als Werbetexterin gearbeitet und mich 2009 als Werbetexter und Konzepter selbständig gemacht. Ende 2011 kam mein erstes Kind auf die Welt. Zusammen mit meinem Beitritt zur Piratenpartei im Januar 2012 und der Geburt meines zweiten Kindes im Jahr 2013 kann ich behaupten, dass die Zeit seit 2011 die spannendste meines Lebens ist. Zur Piratenpartei hat mich der Schutz der Bürgerrechte, allen voran die der Freiheitsrechte, geführt. Schließlich haben meine Eltern alles in Rumänien zurückgelassen, ihre Arbeit, ihre Freunde, ihr Hab und Gut und sogar ihre Sprache, weil sie sich für sich, meine Brüder und mich Freiheit gewünscht haben.

Das Gründerportal Startup-Stuttgart.de hat die Parteien und Wählervereinigungen zu ihrer Haltung zum Thema Startups und Unternehmensgründungen befragt. Unsere Kandidatin Judith Peters hat die Fragen beantwortet und unsere Positionen dabei sehr gut erklärt:

Kommunalwahl 2014: Antworten der Stuttgarter Kandidaten zu unseren Fragen zu Gründerthemen

»Habt ihr schon einen Kitaplatz?«. Kaum eine Frage beschäftigt werdende und frischgebackene Eltern so sehr wie die der Kinderbetreuung. Und nirgendwo sonst in Stuttgart ist die Betreuungssituation so schlecht wie in Plieningen und Birkach – im Stadtviertel von Judith Peters, Kandidierende der Piratenpartei (Listenplatz 4) für die Gemeinderatswahl. Keine guten Erinnerungen hat die selbständige Werbetexterin und Konzepterin daher an den ... weiterlesen →

Ein Kommentar

  1. 1

    […] Bezirksamt Weilimdorf absolviert, der Landesvorsitzende Martin Eitzenberger sowie die Werbetexterin Judith Peters die 60-köpfige Liste für die Gemeinderatswahlen an. Mit dabei ist auch der ehemalige […]

Was denkst du?