Geldspenden

Eine Wahl kostet! Der ganze Wahlkampf muss geplant, Plakate erstellt und Flyer gekauft werden. Unser erstes Spendenziel ist 5000€. Spenden brauchen wir nicht nur für Plakate, Flyer und Co., sondern auch für spontane Aktionen in der heißen Wahlkampfphase. Denn oft heißt es, schnell reagieren zu können – mit dem nötigen Geld für spontanes Ausdrucken und Erstellen von Wahlkampfmitteln, ist das sehr viel leichter!

Unterstütze uns! Wir freuen uns über jede kleine Spende!

Spende Kommunalwahlkampf

1150 / 5000 Euro

Geplante Ausgaben:

  • 2500€ für Plakate
  • 500€ für Flyer
  • 650€ für Kaperbriefe (10000 Stück)
  • 350€ für GiveAways (z.B. an Infoständen)
  • 1000€ für Großplakate

Spendenkonto

Kontonummer: 160 779 006
Bank: Volksbank Stuttgart eG
BLZ: 600 901 00
BIC: VOBADESS
IBAN: DE02600901000160779006
Verwendungszweck: Spende, Name, Vorname, Adresse

Steuer-TipP

Bis zu einer Höhe von 1650 Euro (3300 Euro bei Ehepaaren) pro Jahr können Mitgliedsbeiträge und Spenden an politische Parteien als Steuerermäßigung nach § 34g EStG geltend gemacht werden. Diese Steuerermäßigungen wirken sich zu 50 Prozent direkt steuermindernd aus. Das bedeutet, für jeden Euro Spende erhält man fünfzig Cent Steuerminderung. Hat man in einem Jahr mehr als 1650 Euro (3300 Euro bei Ehepaaren) an Mitgliedsbeiträgen und Spenden an politische Parteien bezahlt, kann man darüber hinaus gehende Spenden bis zu weiteren 1650 Euro (3300 Euro bei Ehepaaren) als Sonderausgaben nach § 10b EStG geltend machen. Sonderausgaben werden vom zu versteuernden Einkommen abgezogen. Wie viel man hier konkret spart, hängt vom eigenen Steuersatz ab. (Stand: 11/2011)

Kommentare geschlossen.